Tipps für bessere Immobilienfotos

Nicht immer ist nötig, einen professionellen Immobilienfotograf zu buchen. Sobald die Vorbereitungen abgeschlossen sind, können Sie auch selbst mit folgenden Hinweisen hervorragende Ergebnisse – bessere Immobilienfotos – erreichen:

  • Benutzen Sie ein Stativ. Denn nur damit lässt sich die Kamera verlässlich waagerecht ausrichten und somit Nacharbeit für die Beseitigung von stürzenden Linien vermeiden.
  • Benutzen Sie ein Stativ. Erst wenn der richtige Standpunkt und Blickwinkel gefunden ist, bemerken Sie, dass noch etwas im Wege steht und entfernt werden muss. Danach nochmals den optimalen Ausschnitt festzulegen, kostet unnötig Zeit.
  • Benutzen Sie ein Stativ und machen Sie mehrere Bilder mit verschiedenen Belichtungen. Dann wird es möglich sein, perfekt übereinander passende Fotos mit einander zu kombinieren und Montagen zu erstellen.
  • Benutzen Sie bei Außenaufnahmen ein möglichst hohes Stativ, eventuell zusammen mit einer kleinen Leiter. Dann haben Sie im wahrsten Sinn des Wortes einen besseren Überblick und können eventuell über geparkte PKW hinweg fotografieren.
  • Benutzen Sie ein Stativ und fotografieren in der blauen Stunde bei eingeschalteter Zimmerbeleuchtung, um emotionale Immo-Fotos zu erhalten. Längere Belichtungszeiten ohne Verwacklungen sind nur mit Stativ zu erreichen.
bessere Immobilienfotos bessere Immobilienfotos

Stativ, Stativ, Stativ … der Auf- und Abbau kostet doch aber Zeit? Richtig, aber ähnlich wie mit ein Zauberstab entstehen fast magisch bessere Immobilienfotos.

mein Service für bessere Immobilienfotos

Sie haben keine Zeit, um größere und komplexere Objekte zu fotografieren? Sie möchten von Ihren Objekten professionelle Bilder präsentieren, die mit den Ihnen zur Verfügung stehenden technischen Mitteln nicht machbar sind? Gern unterstütze ich Sie mit Immobilienfotografie und stelle Ihre Grundstücke, Verkaufs- und Mietobjekte wie auch Ferienwohnungen in das richtige Licht.
Mit meiner langjährigen fotografischen Berufserfahrung werde ich Ihre Aufträge mit umfassender Diskretion in hoher Qualität umzusetzen. Gern erstelle ich interaktive 360°-Ansichten oder auch flache Panoramen (die für die Ausgabe in Printmedien geeignet sind), um die Besonderheit von Räumen hervor zu heben.